Rechtsanwälte Binzberger

Karlstr.59
88045 Friedrichshafen

Telefon: 07541/92040
Telefax: 07541/32335

info@kanzlei-binzberger.de


 Neue Öffnungszeiten:
Montag bis  Donnerstag
09.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitags
09.00 bis 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Darf der Vermieter bei einer Untervermietung einen Zuschlag verlangen?

Der größere Aufwand und die erhöhten Sachrisiken rechtfertigen einen Untermietzuschlag.

Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass der Vermieter für seine Untermieterlaubnis grundsätzlich eine Erhöhung der Miete verlangen darf. Dies ergibt sich aus dem erhöhten Aufwand des Vermieters sowie der erhöhten Sachrisiken. Eine Erhöhung von fünf bis 30 Euro pro Untermieter und Monat ist angemessen.
 
LG Berlin, Urteil LG Berlin 66 S 29 18 vom 19.12.2018
Normen: BGB § 553 Abs. 2
[bns]
 
Dauerschaden Langenargen, Kindergeld Friedrichshafen, Anwaltskanzlei nahe Konstanz, Regeln der Technik Ueberlingen, Personenschaden Kressbronn, Kanzlei Friedrichshafen, Tarifvertrag Markdorf, Zugewinnausgleich Ueberlingen, Werkvertrag Meersburg, Gemeinschaftseigentum Markdorf